Mitarbeiter (m/w/d) für den Sozialdienst – RECURA Kliniken SE
Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Mitarbeiter (m/w/d) für den Sozialdienst

Voll- oder Teilzeit
Hospitalstraße 34, 01471 Radeburg, Deutschland
-
21. Januar 2024

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.02.2024 einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Sozialdienst in Voll- oder Teilzeit und vorerst befristet für 2 Jahre.

Darauf können Sie sich freuen:
  • Eine attraktive Vergütung gemäß Haustarif
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf
  • Eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe vom ersten Tag an
  • Zusammenarbeit in einem professionellen und sympathischen Team
  • Wenn Sie sich fort- oder weiterbilden möchten, unterstützen wir Sie gerne dabei
  • Wir beteiligen uns an Ihrer betrieblichen Altersvorsorge
  • Zudem bieten wir Ihnen weitere Vorteile wie monatlich das TicketPlus (Guthaben kann regional z.B. an Tankstellen, im Supermarkt, Restaurant usw. eingelöst werden), unser Corporate-Benefits-Programm mit tollen Rabatten in (fast) allen Bereichen des Lebens, der Möglichkeit des JobRad-Leasings, einem Zuschuss zum Deutschland-Ticket und vieles mehr
Ein Einblick in Ihre zukünftigen Aufgaben:
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung der Patient:innen und ihrer Angehörigen
  • Erstellung von Sozialanamnesen mit Patient:innen und/oder deren Angehörigen
  • Vorbereitung auf die veränderte Lebenssituation unserer Patient:innen
  • Beratung zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Gesetzlicher Betreuung und Einleitung von Betreuungsverfahren
  • Unabhängige sozialrechtliche Beratung über Wohnformen im Alter sowie wohnumfeldverbessernden Maßnahmen und Hilfestellung bei deren Beantragung
  • Absprachen mit Institutionen zur weiteren Versorgung
  • Organisation des häuslichen Hilfenetzes (Entlassmanagement) und Vermittlung individueller ambulanter Hilfen
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Einrichtungen
  • Regelmäßige Kontakte zu Kostenträgern
  • Beratung und Begleitung von Palliativpatient:innen und ihren Angehörigen
Das bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Großartig, aber kein Muss: erste Berufserfahrungen
  • Die Fähigkeit zur eigenständigen Organisation und zum selbstständigen Arbeiten
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit unseren Patient:innen, sowie eine positive Einstellung gegenüber Angehörigen und Kolleg:innen
Jetzt sind Sie an der Reihe!

Wenn wir Sie überzeugen konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Am besten geht das über den Button "online bewerben".

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau Claudia Fischer unter der Telefonnummer 035208 - 88641 zur Verfügung.

Gleichbehandlung und Diversity sind uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Tracker image