Zentrale Praxisanleitung (m/w/d) Therapie – RECURA Kliniken SE
Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Zentrale Praxisanleitung (m/w/d) Therapie

Voll- oder Teilzeit
Paracelsus-Ring 6A, 14547 Beelitz, Deutschland
Berufserfahrene
31. Januar 2024

Sie schätzen multiprofessionelle Teamarbeit und sind bereit, aktiv neue Konzepte umzusetzen?

Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Zentrale Praxisanleitung (m/w/d) Therapie in Voll- oder Teilzeit.

Darauf können Sie sich freuen:
  • Eine attraktive Vergütung, welche sich an den kommunalen Tarifverträgen orientiert
  • Noch keine Weiterbildung als zentrale Praxisanleitung absolviert? Kein Problem! Holen Sie diese einfach bei uns nach
  • Zur optimalen Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle und zudem 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Wenn Sie sich fort- oder weiterbilden möchten, unterstützen wir Sie gerne dabei
  • Ihre betriebliche Altersvorsorge unterstützen wir mit einem Arbeitgeberanteil
  • Zudem bieten wir Ihnen weitere Vorteile wie monatlich das TicketPlus (Guthaben kann regional z.B. an Tankstellen, im Supermarkt, Restaurant usw. eingelöst werden), unser Corporate-Benefits-Programm mit tollen Rabatten in (fast) allen Bereichen des Lebens, der Möglichkeit des JobRad-Leasings, einem Zuschuss zum Deutschland-Ticket und vieles mehr
Ein Einblick in Ihre zukünftigen Aufgaben:
  • Sie betreuen Auszubildende und Studenten der Logopädie, Physio- sowie Ergotherapie im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung und Studium in den Kliniken Beelitz im therapeutischen Kontext
  • An einer engen Zusammenarbeit mit der Therapieschule und der Hochschule wirken Sie mit
  • Sie unterstützen die Therapieleitung bei der weiteren Ausarbeitung, Umsetzung und Etablierung von evidenzbasierten Therapiekonzepten und begleiten wissenschaftliche Konzepte der Klinik
  • Die Rekrutierung von neuen Kolleg:innen und die Nachwuchsförderung gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie sind mitverantwortlich für die Organisation interner und externer Fortbildungen
  • Sie unterstützen bei administrativen Aufgaben wie Dienst- und Urlaubsplanung oder auch Vorstellungsgespräche
  • Sie führen Therapien im Einzel- und Gruppensetting nach ärztlicher Anordnung eigenständig entsprechend Ihrer Behandlungs- und Therapiepläne durch
Das bringen Sie mit:
  • Sie haben eine therapeutische Ausbildung, einen Bachelor oder einen Master in Neurorehabilitation abgeschlossen
  • Zudem verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhaus- oder Rehabilitationsbereich sowie relevante Zusatzqualifikationen z.B. in den Bereichen Neurologie und Intensivmedizin
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Personalführung sammeln
  • Sie praktizieren und identifizieren sich mit evidenzbasierter Therapie und verfügen über Kenntnisse wissenschaftlicher Arbeitsweise
  • Sie sind flexibel, belastbar, ausgeglichen und bewahren auch bei hohem Arbeitsaufkommen einen kühlen Kopf
  • Ihre kooperative und motivierende Führungs- und Sozialkompetenz sowie ihr hohes Maß an Dienstleistungsorientierung zeichnen Sie aus
Jetzt bist Du an der Reihe!

Wenn wir Sie überzeugen konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Am besten geht das über den Button "online bewerben".

Für erste Rückfragen stehen Ihnen unser Therapieleiter Herr Schneider gern telefonisch unter der 0157 85523144 zur Verfügung.

Gleichbehandlung und Diversity ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, ihrer sexuellen Identität oder des Alters.

Tracker image