Ausbildung zum Logopäden (m/w/d) – RECURA Kliniken SE
Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Ausbildung zum Logopäden (m/w/d)

Vollzeit
Paracelsus-Ring 6A, 14547 Beelitz, Deutschland
Auszubildende
25. März 2024

Du setzt Deine Stimme gerne ein, um anderen eine Stimme zu geben?

Dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart am 01.10.2024 für die Ausbildung zum Logopäden (m/w/d).

Für Deine Ausbildung kooperieren die Kliniken Beelitz mit der Akademie Potsdam.

Darauf kannst Du Dich freuen:
  • Eine monatliche Vergütung: im 1. Ausbildungsjahr: 1.150 €, im 2. Ausbildungsjahr: 1.230 € und im 3. Ausbildungsjahr: 1.310 €
  • Deine Erholung liegt uns am Herzen! Du erhältst 30 Tage Jahresurlaub
  • Wenn du Deine Ausbildung erfolgreich abschließt, besteht die Möglichkeit einer Übernahme in die Kliniken Beelitz 
  • Eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B. RE7, RB33, Bus 645), egal ob von Potsdam, Potsdam-Mittelmark oder Berlin
  • Wir beteiligen uns an Deiner betrieblichen Altersvorsorge
  • Zudem bieten wir Dir weitere Vorteile wie monatlich das TicketPlus (Guthaben kann regional z.B. an Tankstellen, im Supermarkt, Restaurant usw. eingelöst werden), unser Corporate Benefits Programm mit tollen Rabatten in (fast) allen Bereichen des Lebens und vieles mehr
Ein Einblick in Deine zukünftige Ausbildung:
  • Eine 3-jährige Vollzeitausbildung mit theoretischem und praktischen Unterricht in unserer Akademie in Potsdam
  • Zusätzlich erfolgt Deine praktische Ausbildung an Patient:innen in unseren Kliniken Beelitz
  • Es besteht die Möglichkeit (unter den geltenden Voraussetzungen der ESAB Hochschule) ein ausbildungsbegleitendes Bachelorstudium "Gesundheit und angewandte Therapiewissenschaften" zu absolvieren
  • Deine Unterrichtsinhalte sind unter anderem: 
    • Medizinische Schwerpunktfächer wie Anatomie, Physiologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Neurologie u. a.
    • Logopädische Schwerpunktfächer wie Kindersprache, Stottern, Stimme, Aphasie, Dysphagie u. a.
    • Sprachwissenschaften, Stimmbildung, Sprecherziehung
    • Psychologie, Pädagogik, Sonderpädagogik u. a.
  • Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen darfst Du die Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte/r Logopäde/in" führen
Das bringst Du mit:
  • Du besitzt einen Realschulabschluss oder hast eine nach der Hauptschule abgeschlossene Berufsausbildung von zweijähriger Dauer erfolgreich absolviert
  • Du hast das 16. Lebensjahre vollendet
  • Ein phoniatrisches/HNO-ärztliches Gutachten bringst Du mit
  • Du verfügst über ein gutes mündliches sowie schriftliches Sprachvermögen (min. C2 Niveau)
  • Ein erweitertes Führungszeugnis kannst Du bis zum Ausbildungsbeginn vorweisen
  • Großartig, aber kein Muss: Du konntest bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich durch ein zweiwöchiges Praktikum oder Ähnliches sammeln
Jetzt bist Du dran!

Wenn wir Dich überzeugen konnten, freuen wir uns über Deine Bewerbung. Am besten geht das über den Button "online bewerben".

Für erste Rückfragen steht Dir Frau Mehmel gern unter der Telefonnummer  01578 5047388 zur Verfügung.

Gleichbehandlung und Diversity sind uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Tracker image