Facharzt (m/w/d) für Rehabilitative Medizin, Neurologie oder Innere Medizin – RECURA Kliniken SE
Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Facharzt (m/w/d) für Rehabilitative Medizin, Neurologie oder Innere Medizin

Voll- oder Teilzeit
Dr.-Friedrich-Dittmann-Weg 1, 18258 Schwaan, Deutschland
Berufserfahrene
18. April 2024

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für Neurologie in Voll- oder Teilzeit.

Als Stationsarzt im Früh-Reha-Bereich bzw. auf der Reha-Station leiten Sie neben der medizinischen Behandlung das interdisziplinäre Team und überwachen die rehabilitativen Fortschritte unserer Patient:innen.

Darauf können Sie sich freuen:
  • Eine attraktive Vergütung, welche sich an den kommunalen Tarifverträgen orientiert
  • Zur optimalen Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle und eine Dienstplangestaltung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche sowie eine überschaubare Anzahl an Vorder-/ und Hintergrunddiensten und zudem 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit eigenverantwortlichen Zuständigkeiten in einer modernen Klinik mit flachen Hierarchien und einer intensiven fachlichen Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Wenn Sie sich fort- oder weiterbilden möchten, unterstützen wir Sie gerne dabei - Wir bieten Ihnen passende Entwicklungsmöglichkeiten in einem multiprofessionellen Team mit hoher Fachkompetenz aus dem Bereichen Anästhesiologie, Innere Medizin, rehabilitative Medizin und Chirurgie an 
  • Sie bekommen Unterstützung in den ärztlichen Tätigkeiten durch Stationssekretär:innen in Form von routinemäßigen Tätigkeiten an den Patient:innen (Blutentnahme etc.), in den administrativen Bereichen und durch die Visitenbegleitung
  • Ihre betriebliche Altersvorsorge unterstützen wir mit einem Arbeitgeberanteil
  • Sie bekommen die Ticket-Plus-Karte als zusätzlichen Gehaltsbestandteil (Guthaben kann regional z.B. an Tankstellen, im Supermarkt, Restaurant usw. eingelöst werden)
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement steht für Sie zur Verfügung (z.B. Gesundheitssportkurse und vergünstigte Mitarbeiterangebote in der klinikinternen Physiotherapie)
Ein Einblick in Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
  • Sie betreuen eigenständig die Frühreha- sowie Rehastation
  • Die Organisation und Durchführung der doppler- sowie duplexsonographischen Diagnostik und auch die Elektrophysiologie liegen in Ihrer Zuständigkeit
  • Sie sind Teil der engen interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen allen Therapieabteilungen
  • Während des Klinikaufenthaltes überwachen Sie die Therapiefortschritte in Abstimmung mit den Therapeut:innen
  • An Teambesprechungen nehmen Sie aktiv teil und gestalten den erfolgreichen Weg unserer Klinik mit
  • Sie erstellen Entlassungsberichte inkl. sozialmedizinischer Stellungnahmen
  • Die Lehre von Ärzt:innen in Weiterbildung begleiten Sie
Damit überzeugen Sie uns:
  • Sie haben eine Facharztanerkennung in Deutschland im Fachbereich Neurologie erworben und haben zudem Interesse an der Rehabilitationsmedizin
  • Weitere Zusatzbezeichnungen runden Ihr Profil gerne ab (z.B. Palliativmedizin, Intensivmedizin oder Rehabilitationswesen, FEES-Anwender oder Ausbilderschein) 
  • Sie zeigen Engagement, sind nah am Patient:innen dran und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Soziale Kompetenz, Kollegialität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Ihre Persönlichkeit ebenso aus
  • Sie haben Motivation und Freude am Umgang mit schwerst neurologisch/ internistisch erkrankten Patient:innen
Jetzt sind Sie an der Reihe!

Konnten wir Sie überzeugen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Am besten geht das über den Button “online bewerben“.

Bei Rückfragen steht Ihnen gern Frau Dr. Werner unter der 03844- 880680 zur Verfügung.

Gleichbehandlung und Diversity sind uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.


Tracker image