Pflegefachkraft (m/w/d) Frührehabilitation – RECURA Kliniken SE
Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Pflegefachkraft (m/w/d) Frührehabilitation

Voll- oder Teilzeit
Am Bobersberg 4, 01558 Großenhain, Deutschland
-
31. Januar 2024

Wir suchen Sie als Pflegefachkraft (m/w/d) Frührehabilitation in Voll- oder Teilzeit in unserer Intensivstation der Rehabilitationsklinik in Großenhain.

Darauf können Sie sich freuen:
  • Eine attraktive Vergütung
  • Zur optimalen Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle und zudem 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Zusammenarbeit in professionellen, interdisziplinären und sympathischen Teams
  • Wenn Sie sich fort- oder weiterbilden möchten, unterstützen wir Sie gerne dabei
  • Ihre betriebliche Altersvorsorge unterstützen wir mit einem Arbeitgeberanteil
  • Zudem bieten wir Ihnen weitere Vorteile wie monatlich das TicketPlus (Guthaben kann regional z.B. an Tankstellen, im Supermarkt, Restaurant usw. eingelöst werden), unser Corporate Benefits Programm mit tollen Rabatten in (fast) allen Bereichen des Lebens, der Möglichkeit des JobRad-Leasings und vieles mehr
Ein Einblick in Ihre zukünftigen Aufgaben:
  • Sie sind verantwortlich für die patientenorientierte Pflege
  • Die Betreuung sowie Überwachung der Ihnen anvertrauten Intensivpatient:innen und deren Angehörigen liegt in Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie unterstützen und assistieren bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Sie übernehmen die Einleitung von Sofortmaßnahmen in Notfallsituationen sowie die Sicherstellung, Durchführung und Dokumentation der ärztlichen Anordnungen
  • Sie sind zuständig für die Erstellung von Anamnesen und Pflegezielen
Das bringen Sie mit:
  • Sie haben einen staatlich anerkannten Abschluss als Fachkraft (m/w/d) im Bereich Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege (m/w/d)
  • Wunderbar, aber kein Muss: Sie haben die Zusatzausbildung Anästhesie und Intensivmedizin
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit unseren Patient:innen, sowie eine positive Einstellung gegenüber den Angehörigen und Kolleg:innen
  • Sie engagieren sich gern, sind zuverlässig und arbeiten gerne im Team
Jetzt sind Sie dran!

Wenn wir Sie überzeugen konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Am besten geht das über den Button "online bewerben".

Für den ersten Kontakt steht Ihnen gern Frau Heigl unter der Rufnummer 03522 532005 zur Verfügung.

Gleichbehandlung und Diversity sind uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, ihrer sexuellen Identität, einer Behinderung oder ihres Alters.

Tracker image